move-in-owl KarteMOVE-IN-OWL ist ein Forschungsverbund der Universität Bielefeld, der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe, dem Fraunhofer IOSB-INA und der Fachhochschule Bielefeld. Ziel ist die Untersuchung der Potenziale des autonomen Straßen- und Schienenverkehrs für innovative Mobilitätsangebote in Ostwestfalen-Lippe. Im Rahmen von MOVE-IN-OWL führen die Partner zurzeit eine gemeinsame Vorstudie durch, in der grundlegende und übergreifende technische, gesellschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen untersucht werden. Die Ergebnisse sollen in die vier Regionale2022-Projekte AUTÖPIA, Last Mile, FutureRail-OWL und AutoBAHN einfließen.